Monat: Juni 2016

Der blutige Montag

Heute schon Feedback gegeben? Wir werden ja an allen Ecken und Enden nach Lob und Kritik gefragt, nach der Fahrt mit dem Taxi, nach dem Essen im Restaurant, nach dem Besuch im Hotel. Und natürlich am Arbeitsplatz. Gerade am Arbeitsplatz geht das mit den Rückmeldungen allerdings besonders oft schief. Bei den Kolleginnen und Kollegen einer Fernsehredaktion zum Beispiel heißt die wöchentliche Feedback-Runde intern “der blutige Montag”. (mehr …)

Schenken geht immer

In einem halben Jahr ist Weihnachten. Gut 14 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr zum Fest ausgegeben. Manche Übertreibung wäre überflüssig, wenn wir das ganze Jahr über großzügiger wären mit unseren Gaben. Wie wäre es denn, wenn Sie heute mal etwas schenken? Zehn aktuelle Geschenkideen. (mehr …)

Kleinkrieg der Knappen

Kritische Interviews sind die Königsdisziplin für Journalisten und Unternehmenssprecher gleichermaßen. Die einen können ihrem Publikum durch harte und faire Fragen Durchblick verschaffen, die anderen durch schlüssige und souveräne Antworten Vertrauen und Sympathie gewinnen. Zu einem Interview des Handelsblatts allerdings haben beide Seiten jüngst nicht Könige antreten lassen, sondern Knappen. Und die liefern sich einen Kleinkrieg, bei dem es drei Verlierer gibt: die beiden Knappen und das Publikum. (mehr …)

Kreuzungsschaden # 1

Manchmal kreuzen sich die Wege zweier Menschen, die sich aus scheinbar nichtigem Anlass fürchterlich verkrachen. Ein Grund dafür können alte Konflikte sein, die der eine mit sich herumschleppt und unbewusst auf den anderen überträgt. So wie Harald Müller, der glaubt, in seinem Mitarbeiter Jörg Schulz seinen anstrengenden Sohn zu erkennen. (mehr …)

Sag niemals, nie…

Es gibt Sätze, die in einem Gespräch besser niemals fallen sollten. Wir hören sie immer wieder, und immer wieder sind diese Sätze der Anfang von bösen Auseinandersetzungen, selbst wenn wir das gar nicht wollen. Zum Beispiel: “Da hast du mich missverstanden.” (mehr …)

Drei Tipps für den Beginn erfolgreicher Kommunikation

Es gibt unzählige Kommunikationsmodelle, mehr oder weniger komplex, mehr oder weniger schlüssig. Jedes dieser Modelle kann aber nur dann funktionieren, wenn zwei Grundbedingungen erfüllt sind: gegenseitige Anerkennung und wechselseitige Orientierung. Das A&O-Prinzip ist das Fundament für erfolgreiche Kommunikation. (mehr …)

von Daniele Zedda • 18 February